SiaVero GmbH, Heiligenstädterstraße 31/1/401, 1190 Wien, Österreich, (“SiaVero“, “wir“, “uns“) ist es ein wichtiges Anliegen, Ihre personenbezogenen Daten ausreichend zu schützen. Wir beachten deshalb die anwendbaren Datenschutzbestimmungen zum Schutz, rechtmäßigen Umgang und Geheimhaltung Ihrer personenbezogenen Daten sowie zur Datensicherheit. Im Folgenden erfahren Sie, welche Arten personenbezogener Daten wir bei der Nutzung unserer App “bonusbee” (“App“) über die Nutzer (“Sie“) erheben und speichern, wie wir sie nutzen, mit wem wir sie teilen, wie wir sie schützen und welche Rechte Sie hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten haben.

1. Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen über Betroffene, deren Identität bestimmt oder zumindest bestimmbar ist. Darunter fallen etwa Ihr Name, Ihre Adresse oder Ihre E-Mail-Adresse.

2. Welche Daten erfassen wir von Ihnen?

Bei der Nutzung unserer App erfassen wir auf unterschiedliche Weise Ihre personenbezogenen Daten: Entweder stellen Sie uns die Daten unmittelbar zur Verfügung (zB bei der Erstellung eines Accounts oder der Kontaktaufnahme mit uns) oder wir erheben die Daten über unsere App (zB durch die Verwendung von Cookies, damit wir verstehen, wie Sie unsere App nutzen).

Sie können unsere App auch ohne Registrierung nutzen. Die Eingabe Ihrer Daten erfolgt freiwillig. Lediglich Ihre Postleitzahl, die wir von Ihnen verlangen, ist notwendig, damit wir Ihnen die Nutzung der App ermöglichen können und Ihnen unsere Services zur Verfügung stellen können.

Registrierung und Account: Sollten Sie sich registrieren, verarbeiten wir für die Verwaltung Ihres Accounts folgende personenbezogene Daten von Ihnen: E-Mail-Adresse, Passwort und Postleitzahl, gegebenenfalls auch Vor- und Nachname, Geschlecht, Geburtsdatum und Anschrift. Diese Daten erheben und verarbeiten wir zum Zweck der Erfüllung des Vertrages mit Ihnen, das heißt um Ihnen unsere App und unsere Services zur Verfügung zu stellen.

Nutzung: Während der Nutzung unserer App durch Sie sammeln wir folgende personenbezogene Daten von Ihnen: Kundenkartendaten (Name, Adresse, Geburtsdatum, Kundennummer beim jeweiligen Unternehmen), Sammelpässe, Gutscheine und Einkaufslisten. Diese Daten erheben und verarbeiten wir auf Basis unserer berechtigten Interessen, um zu gewährleisten, dass unsere App sicher bleibt und um Ihre Bedürfnisse und Erwartungen besser zu verstehen und dementsprechend unsere Dienstleistungen und Produkte verbessern zu können.

3. Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zur (i) Bereitstellung der App, (ii) Verbesserungen und Weiterentwicklung unserer App und unserer Services, (iii) Erhöhung der Benutzerfreundlichkeit sowie zur (iv) Personalisierung der Services für Nutzer der App.

4. An wen werden Ihre Daten weitergegeben?

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt – außer gegenüber Behörden oder zur Einhaltung sonstiger zwingender gesetzlicher Offenlegungspflichten – nicht.

Allerdings werden Ihre personenbezogenen Daten in unserem Auftrag auch von unseren Dienstleistern (Auftragsverarbeitern) verarbeitet. Diese Auftragsverarbeiter sind insbesondere IT-Dienstleister, Anbieter von Datenhosting Services und Serverlösungen, Anbieter Tools und Softwarelösungen, IT-Wartungsdienste und weitere Anbieter ähnlichen Dienste. Alle unsere Auftragsverarbeiter verarbeiten Ihre Daten nur in unserem Auftrag und auf Basis unserer Weisungen für unsere oben dargestellten Zwecke.

5. Wie lange wir Ihre personenbezogenen Daten speichern?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie wir sie für die Erfüllung der oben dargestellten Zwecke benötigen. Für Ihren Account speichern wir Ihre personenbezogenen Daten daher solange Sie über einen aufrechten Account verfügen bzw Sie uns zur Löschung auffordern. Wenn Cookies auf Ihrem Gerät gesetzt werden, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten, so lange dies erforderlich ist, um deren Zwecke zu erreichen. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht länger benötigen, löschen wir diese von unseren Systemen und Aufzeichnungen oder anonymisieren sie, damit Sie nicht mehr identifiziert werden können.

6. Wie werden Ihre Daten geschützt?

Wir treffen angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Löschung, Veränderung, Schädigung oder gegen Verlust und gegen unberechtigte Weitergabe oder unberechtigten Zugriff zu schützen. Unsere Mitarbeiter sind selbstverständlich auch zur Vertraulichkeit und Verschwiegenheit verpflichtet.

7. Welche Rechte haben Sie?

Sie haben ein Recht auf Auskunft über die von uns über Sie verarbeiteten personenbezogenen Daten. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten und Löschung Ihrer Daten (“Recht auf Vergessenwerden”). Sie können außerdem ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, wenn die Verarbeitung auf Ihre Zustimmung basiert. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten, auf Widerspruch sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen (“Datenübertragbarkeit”).

Sie haben außerdem die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist die Österreichische Datenschutzbehörde.

Sollten Sie Fragen bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten haben, kontaktieren Sie uns bitte unter maggie@bonusbee.com.

Sonstiges

Im Zuge der Weiterentwicklung unserer App werden wir auch diese Datenschutzerklärung laufend anpassen. Änderungen werden wir auf unserer Website sowie innerhalb der App rechtzeitig bekanntgeben. Daher sollten Sie diese Datenschutzerklärung regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand zu informieren.

Stand: Juni 2018