1. Grundlegendes

SiaVero GmbH, Heiligenstädterstraße 31/1/401, A – 1190 Wien, (“SiaVero”, “wir”, “uns”) ist es ein wichtiges Anliegen, personenbezogene Daten vertrauensvoll und sicher zu behandeln. Diese Datenschutzerklärung soll größtmögliche Transparenz und Information über unsere Datenverarbeitungsvorgänge sowie die Rechte aller von dieser Verarbeitung betroffenen Personen gewährleisten. Wenn auf unserer Website http://www.bonusbee.com/ (“Webseite”) personenbezogene Daten verarbeitet werden, dann immer unter Einhaltung der gesetzlichen Rahmenbedingungen, insbesondere der EU Datenschutz-Grundverordnung (“DSGVO”), des österreichischen Datenschutzgesetzes (“DSG”) und des Telekommunikationsgesetzes (“TKG”). Weitere Informationen zur DSGVO finden sich auf der Homepage der Datenschutzbehörde (http://www.dsb.gv.at) oder unter: http://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/ALL/?uri=CELEX%3A32016R0679.

2. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen über Betroffene, deren Identität bestimmt oder zumindest bestimmbar ist. Darunter fallen etwa Ihr Name, Ihre Adresse oder Ihre E-Mail-Adresse.

3. Verarbeitung von personenbezogener Daten

Wir verarbeiten personenbezogene Daten entweder aufgrund automatisierter Funktionen oder aufgrund bestimmter Handlungen, die von Besuchern bzw. Nutzern aktiv gesetzt werden.

a) Zugriffsdaten und Logfiles

Bei jedem Zugriff auf unsere Website und bei jedem Abruf von Dateien, die von unserem Webserver zur Verfügung gestellt werden, werden bestimmte technische Daten automatisch protokolliert: IP-Adresse des abrufenden Rechners, Dateiname der abgerufenen Datei(en), Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Statusmeldung in Bezug auf den Abruf und Informationen über den verwendeten Web-Browser, Betriebssystem, Internet-Service-Provider, Websites, von den der Nutzer auf unsere Website gelangt (Referrer) sowie die vom Nutzer aufgerufenen Ressourcen.

Die Verarbeitung dieser Daten dient dazu, die Sicherheit und Stabilität unserer Webseite zu optimieren sowie Angriffe auf unsere Webseite und Missbrauch erkennen und verfolgen zu können. An dieser Verarbeitung haben wir daher ein berechtigtes Interesse.

b) Nutzungsdaten

Auf Basis Ihrer Einwilligung erheben und verarbeiten wir außerdem folgende Daten über die Nutzung und Interaktion mit unserer Webseite: IP Adresse Ihres Geräts, den verwendeten Internetbrowser, die Browsersprache, Ihr Betriebssystem, die auf unserer Website angeforderten Dateien, Ihre Einstellungen zu Java, Bildschirmauflösung, Farbtiefe, Ihr Klickverhalten auf der Website (Uhrzeit des Zugriffs, Klicks) sowie die Internetseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer URL).

Diese Daten werden über Cookies erhoben (dazu näher im Punkt 5). Wir verwenden die Daten zur (i) Webanalyse, (ii) Verbesserung unserer Webseite und (iii) Erhöhung der Nutzerfreundlichkeit. Die Verarbeitung erfolgt auf Basis Ihrer Einwilligung zur Verwendung von Cookies auf unserer Webseite. Sie können diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unentgeltlich widerrufen.

c) Kontaktaufnahme

Wenn Sie über das Kontaktformular eine Anfrage an uns versenden, verarbeiten wir folgende von Ihnen freiwillig zur Verfügung gestellte personenbezogene Daten: Name, E-Mail-Adresse, Nachrichteninhalt.

Wir verarbeiten diese Daten lediglich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und Übermittlung der von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen. Diese Datenverarbeiten ist damit zur Erfüllung unserer (vor-)vertraglichen Pflichten erforderlich.

d) Verknüpfung Ihrer Bonusbee-Karte mit Ihrem Account

Wenn Sie über das Formular auf unserer Website Ihre Bonusbee-Karte mit Ihrem Bonusbee-Account verknüpfen, verarbeiten wir neben der Kartennummer auch Ihre im Zuge der Registrierung bereitgestellten personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse, Passwort, Postleitzahl und gegebenenfalls Vor- und Nachname, Geschlecht, Geburtsdatum und Anschrift).

Diese Daten verarbeiten wir, um Ihnen unsere Services zur Verfügung stellen zu können und somit zum Zweck der Erfüllung des Vertrags mit Ihnen.

e) Registrierung für Unternehmen

Wenn Sie Ihr Unternehmen für das Bonusbee-Programm registrieren, verarbeiten wir für die Verwaltung Ihres Accounts folgende personenbezogene Daten von Ihnen: Name, E-Mail-Adresse, Firma, Telefonnummer.

Diese Daten verarbeiten wir zum Zweck der Erfüllung des Vertrages mit Ihnen, das heißt, um Ihnen unser Service zur Verfügung stellen zu können.

f) Newsletter

Unser Ziel ist es mit unserer Website über unser Unternehmen und die zugehörigen Produkte zu informieren. Wesentlicher Bestandteil unserer Website ist Informationen und Kontaktdetails zur Verfügung zu stellen. Auf Basis Ihrer Einwilligung werden die uns zur Verfügung gestellten Daten (E-Mail-Adresse, Name, Adresse) dafür verarbeitet, Nachrichten per E-Mail, Postweg und/oder andere, im jeweiligen Formular klar erkennbare Kontaktwege zu versenden.

Sie können Ihre Einwilligung zur die Zusendung von Newsletter jederzeit mit Wirkung für die Zukunft und unentgeltlich über den in E-Mails enthaltenen Link, per E-Mail an maggie@bonusbee.com oder Brief an SiaVero GmbH, Heiligenstädterstraße 31/1/401, A – 1190 Wien widerrufen. Nach dem Erhalt Ihres Widerrufs stellen wir die Zusendung von E-Mail-Newslettern umgehend ein und löschen Ihre personenbezogenen Daten aus dem Verteiler.

g) Sonstiges

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die genannte Verarbeitung, Sammlung und Konsolidierung der Aktivitätsdaten und Nutzungsdaten nicht einem „Profiling“ iSd Art 22 DSGVO dient, also zu einer automatisierten Entscheidung führt, die gegenüber Betroffenen rechtliche Wirkung entfaltet oder sie sonst erheblich beeinträchtigt, sondern nur um Informationen und Angebote anbieten zu können, die den Interessen der Nutzer entsprechen.

4. Weitergabe personenbezogener Daten

a) Weitergabe an Auftragsverarbeiter:

Um die Funktionen unserer Website auch erfüllen zu können, greifen wir auf die Expertise und Angebote von spezialisierten Anbietern zurück. Zu diesem Zweck überlassen wir Ihre personenbezogenen Daten im erforderlichen Ausmaß an folgende externe Dienstleister (Auftragsverarbeiter):

  • Email-Softwareanbieter;
  • Anbieter von Testing- und Analysediensten;
  • Anbieter technischer Infrastruktur (Hosting).

Eine solche Weitergabe erfolgt immer im Rahmen des Datenschutzrechts und nur zur Erfüllung der oben beschriebenen Zwecke. Auftragsverarbeiter erbringen ihre Dienstleistungen und verarbeiten Daten ausschließlich in unserem Auftrag und im Rahmen unserer ausdrücklichen Weisungen. Sie dürfen die erhaltenen Daten keinesfalls für eigene Zwecke verwenden.

Diese Auftragsverarbeiter können vereinzelt auch in Drittstaaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) situiert sein oder wiederrum Sub-Auftragsverarbeiter in Drittstaaten heranziehen. In jedem Fall ist jedoch sichergestellt, dass bei den Empfängern ein angemessenes (dem im EWR herrschenden gleichwertiges) Datenschutzniveau aufgrund eines Angemessenheitsbeschlusses der Kommission oder aufgrund vertraglicher Vereinbarungen gemäß Art 46 DSGVO sichergestellt ist.

b) Weitergabe an Verantwortliche:

Außerdem übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten im erforderlichen Ausmaß an folgende Empfänger (Auftragsverarbeiter):

  • externe Dritte im erforderlichen Ausmaß auf Basis unserer berechtigten Interessen (z.B. Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Versicherungen im Versicherungsfall, Rechtsvertreter im Anlassfall);
  • Behörden und sonstige öffentliche Stellen im gesetzlich verpflichtenden Ausmaß (z.B. Finanzbehörden).

5. Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind von einer Website im Browser des Nutzers gespeicherte Informationen, auf die nur die jeweilige Website Zugriff hat. Cookies erlauben es unter anderem, Einstellungen zu speichern, die Anmeldung zu vereinfachen, interessenbezogene Werbung zu bieten, Betrug zu bekämpfen und die Nutzung und Funktionalität der Website zu analysieren. Cookies haben eine Lebensdauer, also eine maximale Speicherdauer, nach deren Ablauf sie vom Browser automatisch gelöscht werden.

Auf unserer Website werden die folgenden Cookies eingesetzt:

  • “Necessary Cookies” und “Functionality Cookies” sind erforderlich, um Ihnen unsere Website und die damit zusammenhängenden Dienste zur Verfügung stellen zu können, um unsere Website zu betreiben und dienen der ordnungsgemäßen Funktionalität und Sicherheit unserer Webseite. Diese Cookies sind daher zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der Zurverfügungstellung einer nutzerfreundlichen und sicheren Website erforderlich.
  • “Tracking Cookies”, “Marketing Cookies” und “Web-Analyse Cookies” zeichnen Ihr Nutzungsverhalten und Ihre Interaktionen mit unserer Website auf. Dadurch können wir sowohl unser Onlineangebot zielgerichtet für Sie ausgestalten als auch für Sie passende Werbung schalten. Solche Cookies setzen wir nur auf Basis Ihrer jederzeit widerruflichen Einwilligung, die über den Cookie Banner auf der Webseite eingeholt wird.

Die Nutzung von Cookies kann in den Einstellungen des jeweiligen Browsers eingeschränkt werden. Bei einer Einschränkung bzw. Deaktivierung von Cookies kann es jedoch sein, dass unsere Website oder einzelne Funktionen nicht vollständig genutzt werden können.

6. Dienste von Drittanbietern

a) Google Analytics

Sofern Sie Ihre Einwilligung zu Cookies erteilt haben, verwendet diese Website Google Analytics, ein Dienst von Google Inc. („Google“) zur Analyse der Website-Nutzung.

Wir nutzen die Daten, die unter Verwendung von Cookies gesammelt werden, um die Nutzung der Website zu beobachten und auszuwerten, um unsere Website und die Angebote laufend zu verbessern.

Die von Google Analytics erzeugten Informationen werden an Server von Google übermittelt. Diese Server können an unterschiedlichen Standorten sein, auch in den USA. Wir nutzen die anonymisierte Version von Google Analytics: Dabei wird der letzte Teil der IP-Adresse vor der Erfassung entfernt, wodurch eine eindeutige Zuordnung zum Nutzer nicht mehr möglich ist.

Weitere Informationen zu Google Analytics finden Sie unter http://www.google.at/intl/de/analytics, Informationen zur Privacy Policy von Google unter http://www.google.de/policies/privacy und die Möglichkeit, die Nutzung von Google Analytics im aktuellen Browser einzuschränken unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

b) Email-Tracking

In unseren Emails, die wir mit Ihrer Einwilligung an die bekanntgegebene E-Mail-Adresse senden, verwenden wir sogenannte Tracking-Pixel, um die Nutzung unserer Emails zu beobachten und auszuwerten und um unsere Email-Kommunikation laufend zu verbessern. Bei einem Tracking-Pixel wird bei Anzeige der Email über den Aufruf eines nicht sichtbaren Bildes von uns erfasst, dass dieses Email geöffnet wurde. Bei diesem Vorgang werden keine personenbezogenen Daten gespeichert. Personenbezogen erfasst wird jedoch die Reaktion auf die E-Mail bzw. Nutzung einer Aktion (bspw. Teilnahme an einer Umfrage durch Betätigung eines Links in der E-Mail).

c) YouTube

Wir haben auch YouTube-Plugins auf unserer Website eingebunden. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben und folgende Informationen übertragen: IP-Adresse und Cookie-ID, die spezifische Adresse der auf unseren Websites aufgerufenen Seite, Spracheinstellung des Browsers, Systemdatum und Zeit des Aufrufs sowie Kennung Ihres Browsers. Die Datenübermittlung erfolgt unabhängig davon, ob Sie bei Google registriert und eingeloggt sind. Wenn Sie eingeloggt sind, werden diese Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

7. Speicherdauer

Von uns verarbeitete personenbezogene Daten werden grundsätzlich nur solange gespeichert, wie es für die oben beschriebenen Zwecke erforderlich ist. Ihre im Rahmen von Anfragen übermittelten Daten speichern wir für die Dauer von sechs Monaten nach Beantwortung der Anfrage, um auf etwaige Folgefragen reagieren zu können. Für Ihren Account speichern wir Ihre personenbezogenen Daten solange Sie über einen aufrechten Account verfügen bzw Sie uns zur Löschung anfordern.

Wenn Cookies auf Ihrem Gerät gesetzt werden, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten so lange dies erforderlich ist, um deren Zwecke zu erreichen.

Sofern Sie sich zum Newsletter angemeldet haben und kein Kunde von uns sind, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten bis auf Ihren Widerruf und maximal drei Jahre ab Ihrer letzten Kontaktaufnahmen.

8. Sicherheitshinweis

Wir sind bemüht, personenbezogene Daten durch Ergreifung technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen so zu verarbeiten, dass sie gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Löschung, Veränderung, Schädigung oder gegen Verlust und gegen unberechtigte Weitergabe oder unberechtigten Zugriff geschützt sind. Unsere Mitarbeiter sind darüber hinaus auch nach der Beendigung des Dienstverhältnisses zur Vertraulichkeit und Verschwiegenheit verpflichtet.

Bei der Kommunikation per E-Mail und über Websites kann eine vollständige Datensicherheit aber nicht erreicht werden, sodass wir bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

9. Betroffenenrechte

Sie können jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person verarbeiteten Daten zu verlangen (Recht auf Auskunft). Darüber hinaus stehen Ihnen folgende Rechte zu:

  • Fehlerhafte personenbezogene Daten berichtigen zu lassen (Recht auf Berichtigung);
  • Die Verarbeitung personenbezogener Daten einzuschränken (Recht auf Einschränkung der Verarbeitung);
  • Personenbezogene Daten löschen zu lassen, sofern keine andere rechtliche Grundlage besteht sie weiter zu verarbeiten (wie bspw. gesetzliche Aufbewahrungspflichten oder ein laufendes Rechtsverfahren) (Recht auf Löschung);
  • Daten in einem strukturierten gängigen maschinenlesbaren Format zu erhalten oder an einen anderen Verantwortlichen zu übertragen (Recht auf Datenübertragbarkeit);
  • Jedwede Einwilligung zur Verarbeitung für die Zukunft zu widerrufen ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung davon berührt wird.

Sie haben außerdem ein Widerspruchsrecht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Ein solcher Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung der Daten für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

Am Einfachsten erreichen Sie uns über unseren Datenschutzkoordinator.

SiaVero GmbH
Heiligenstädterstraße 31/1/401
A – 1190 Wien
Mobil: +43 664 30 70 570
maggie@bonusbee.com

Die DSGVO sieht für manche dieser Anfragen eine Rückmeldungszeit von maximal einem Monat vor, die wir nach Kräften versuchen werden einzuhalten. Wir sind zwar bemüht, hier wesentlich schneller zu reagieren, bitten aber um Verständnis, dass manche Anfragen in der Bearbeitung länger dauern können, um ihnen auch gründlich und vollständig nachzukommen.

Um Missbrauch wie z.B. Datendiebstahl zu vermeiden, kann es sein, dass wir im Verlauf der Anfrage darum bitten, sich uns gegenüber in geeigneter Form auszuweisen, wie etwa durch Vorlage der Kopie eines gültigen Lichtbildausweises.

Bei Zweifel an der Rechtmäßigkeit besteht auch ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (für Österreich ist das die Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien).

10. Sonstiges

Im Zuge der Weiterentwicklung des Internets werden wir auch diese Datenschutzerklärung laufend anpassen. Änderungen werden wir hier bekanntgeben. Daher sollten Sie diese Datenschutzerklärung regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand zu informieren.

Stand: Juli 2018